Lost Places – Żary

Die Villa am Plac Inwalidów in Żary war Eigentum von Theodor Frenzl, der den Bau 1883 in Auftrag gab. Als anerkannter Unternehmer baute er die erste mechanische Leinenweberei der Stadt, er gehörte nicht zu den Armen. Leider verfällt das heutige Denkmal, das einst ein wahres Schmuckstück war, seit Jahren. Nach dem Krieg war das Gebäude Sitz der Vereinigungsanstalt des Steinkohlenbergbaus. Ab 1984 gab es hier eine Sonderschule.

Die Kaserne in Żary

Burg- und Schlossanlage in Żary – Burg und Schloss in Żary in der Niederlausitz.

Basen Żary-Kunice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s